Gute Qualität

Thermal gimbal TG3

Das brandneue Flaggschiff von DRONExpert. Der TG3 ist einer der fortschrittlichsten heute erhältlichen thermischen Kardanringe.

Der TG3 ist für verschiedene Drohnenmarken geeignet und standardmäßig erhältlich für:

DRONExpert TG3
Eigenes FLIR

3750
  • DRONExpert 3-Achsen-TG3-Kardanring
  • Installation einer eigenen Kamera
  • DRONExpert Auto Hotspot Detection
  • DRONExpert FLIR Touch Remote
  • 5.8Ghz video zender
  • 7 "LCD mit dual 5,8 GHz Empfänger
  • Verbindungsmaterial
  • Doppelbildschirm (RGB/Thermisch)
  • Tragetasche
  • Bedienungsanleitung
  •  
  •  
  • Optional
  • GPS Auto Hotspot Detectie*
  • Geotagging
  • DRONExpert Stativ
  • WiFi-Modul + SAR-App

DRONExpert TG3
FLIR 336

5750
  • DRONExpert 3-Achsen-TG3-Kardanring
  • FLIR Vue Pro R 336
  • DRONExpert Auto Hotspot Detection
  • DRONExpert FLIR Touch Remote
  • 5.8Ghz Video sender/empfänger
  • 7 "LCD mit dual 5,8 GHz Empfänger
  • Radiometrische Flir Camera
  • Verbindungsmaterial
  • Doppelbildschirm (RGB/Thermisch)
  • Tragetasche
  • Bedienungsanleitung
  •  
  • Optional
  • GPS Auto Hotspot Detectie
  • Geotagging
  • DRONExpert Stativ
  • WiFi-Modul + SAR-App

DRONExpert TG3
FLIR 640

7250
  • DRONExpert 3-Achsen-TG3-Kardanring
  • FLIR Vue Pro R 640
  • DRONExpert Auto Hotspot Detection
  • DRONExpert FLIR Touch Remote
  • 5.8Ghz Video sender/empfänger
  • 7 "LCD mit dual 5,8 GHz Empfänger
  • Radiometrische Flir Camera
  • Verbindungsmaterial
  • Doppelbildschirm (RGB/Thermisch)
  • Tragetasche
  • Bedienungsanleitung
  •  
  • Optional
  • GPS Auto Hotspot Detectie
  • Geotagging
  • DRONExpert Stativ
  • WiFi-Modul + SAR-App
1
Achsen

Der TG3 ist mit einem 3-Achsen-Kardanring ausgestattet, um Ihnen glatte und klare Bilder zu liefern

1 x
mächtig

Bis zu 16-mal mehr Pixel als bei Mavic 2 Enterprise Dual oder Parrot Anafi

1
GARANTIE

Bei DRONExpert Nederland glauben wir an unsere Produkte und deren Qualität. Deshalb gewähren wir 24 Monate Garantie

1 %
Support

Wir sind auch nach Ihrem Kauf für Sie da!

Robust

Erneuertes Design

Der DRONExpert Thermal Gimbal wurde komplett erneuert, der TG3 ist robuster, kompakter und leichter, ohne Kompromisse bei der Qualität einzugehen. 

Noch nie war die Wärmebildgebung mit dem DRONExpert TG-3 so einfach. Unser beispielloses Know-how bei der Entwicklung von Wärmebildern in Kombination mit der führenden Wärmebildtechnologie von FLIR-Kameras macht die TG-3 zur ultimativen Lösung für schnelle und zuverlässige Wärmebilder vom Himmel. 

Spezifikationen

Thermal Imager

Uncooled VOx Microbolometer

Videoformat

640 x 512 oder 336 x 256

Pixel Pitch

17 μm

Empfindlichkeit

Vue Pro R <50mK
Tau2 R <30mK of 40mK

Radiometrisch

Ja (geeignet für Analysen und Berichte)

Ferngesteuert

Ja (mit der "kapazitiven DRONExpert-Touch-Fernbedienung")

Verfügbare Bildraten

30 Hz (NTSC)
25 Hz (PAL)
<9 Hz (Standard)

Verfügbare Objektivoptionen

9, 13 oder 19mm

Digitaler Zoom

2, 4, 6, 8 und 10 x zoom

DRONExpert Auto Hotspot Detection

Ja, in Kombination mit einer radiometrischen Kamera

DRONExpert GPS Auto Hotspot Detectie

Optional

Geotagging

Optional

PDF Datasheet

FLIR Vue Po R PDF
FLIR TAU2 PDF

Flir Thermal

Optimale Erkennung

Der TG3 ist mit dem FLIR TAU2 oder dem Vue Pro (R) kompatibel und in einer hochempfindlichen Wärmebildvariante mit 30, 40 oder 50 mK erhältlich. Diese Empfindlichkeit gewährleistet genaue Temperaturmessungen, ideal für Analyse und Telemetrie. Je nach ausgewähltem Kameramodell haben Sie 336 x 256 oder 640 x 512 Pixel (30 Hz oder 9 Hz). Die Wärmebildkameras sind in 3 gängigen Objektivoptionen für jede Anwendung erhältlich. Der TG3 ist 3-Achsen-stabilisiert, garantiert glatte, klare Bilder und kann mit der DRONExpert FLIR Touch Remote ferngesteuert werden.

Kompatibilität

Einfache Installation

Der DRONExpert TG3 ist kompatibel mit den Matrice 100, Matrice 200/210-Serien, Matrice 300-Serien, Matrice 600, Inspire 1 und Inspire 2. Mit Hilfe von Montageadaptern kann der TG3 auch ausgetauscht werden. Darüber hinaus ist es auch möglich, den TG3 auf verschiedenen anderen Drohnenmarken zu installieren (Anpassung).

Entwickelt für Inspektionen

Radiometrisch

Der TG3 wird standardmäßig mit einer radiometrischen Wärmekamera geliefert. 

Dies bedeutet, dass jedes Pixel einen kalibrierten Temperaturwert hat. Mit der "DRONExpert FLIR Touch Control" können Sie aus der Ferne radiometrische Bilder aufnehmen, die auch für die anschließende Analyse verwendet werden können (z. B. FLIR Tools oder Pix4D). Dies macht den TG3 sehr gut für Inspektionen geeignet.

Wenn Sie eine nicht radiometrische Kamera installieren möchten, fragen Sie nach den Optionen.

Schneller wahrnehmen mit

DRONExpert Auto Hotspot Detection

In veel toepassingen onmisbaar: de ‘DRONExpert Auto Hotspot Detection’.

Wenn der Temperaturkontrast nahe beieinander liegt, ist es sehr schwierig, ein Objekt mit Wärmebild schnell zu erkennen (siehe Foto links). Mit der DRONExpert automatischen Hotspot-Erkennung erhalten Sie sofort eine Meldung auf Ihrem Display, wenn sich ein Hotspot befindet. Dies wird von Ihrer Wärmebildkamera erkannt, indem anhand des Temperaturwerts im Pixel gemessen wird. Der Schwellwert dieser Funktion ist beliebig einstellbar, so dass fast jedes gewünschte Objekt erkannt werden kann.

Diese Funktion ist für Search and Rescue unverzichtbar, kann aber auch bei der Suche nach Wildtieren, Vögeln und Eiern oder bei industriellen und/oder PV Inspektionen verwendet werden.

Bild Oben: mit dem ‘DRONExpert Auto hotspot’
Die Person im Wald ist schwer zu erkennen und es besteht eine gute Chance, dass Sie ohne Erkennung darüber fliegen.
Bild Oben: mit dem ‘DRONExpert Auto hotspot’
Die Person im Wald wird schnell und automatisch erkannt

GPS hotspot

GPS Auto Hotspot Detectie

Deze functie is identiek aan de reguliere ‘Auto Hotspot Detectie’, maar met de ‘GPS Auto Hotspot Detectie’ worden tevens de relatieve GPS coördinaten weergegeven van de gemeten hotspot.

Auf diese Weise können Sie z.B. mit "Search and Rescue" die GPS-Echtzeitkoordinaten der Person direkt einsehen.

Der gemessene Hotspot ist mit GPS-Koordinaten versehen

GPS-Koordinaten

Geotagging

Optional kann das Setup mit einem Geotagger ausgerüstet werden. Dadurch wird sichergestellt, dass die radiometrisch aufgenommenen Wärmefotos mit Längen- und Breitengraden versehen werden.

Echtzeit Wärmebild und RGB

Dual Kamera Setup

Die Konfiguration der Thermodrohne ist mit zwei Kameras (RGB/thermisch) ausgestattet. Das bedeutet, dass Ihnen (in Echtzeit) gleichzeitig Tageslicht- und Wärmebild zur Verfügung stehen.

Das Wärmebild ist perfekt zum auffinden und das Realbild zur Identifikation geeignet

Thermiksteuerung unter Ihren Fingerspitzen

Kapazitive Touch Fernbedienung

Der DRONExpert Mavic 2 Thermal Gimbal ist mit die neue DRONExpert FLIR Touch Fernbedienung ausgestattet, mit der Sie die FLIR-Kamera vollständig fernsteuern können.

Die DRONExpert FLIR Touch Remote ist für professionelle Anwendungen unverzichtbar. Beispiele für die Fernbedienung mit der Fernbedienung sind:

Einstellbare Frequenz / Band / Leistung

Für Weltweiten Einsatz

Um die Halterung weltweit einsetzen zu können, ist sie mit einem einstellbaren Video-Transmitter ausgestattet. Die folgenden Einstellungen können Sie selbst vornehmen:

Dronexpert Stativ

Das optionale Stativ bietet optimalen Komfort für Ihre Flüge. Die LCD-Fernbedienung und die DJI-Fernbedienung können auf dem Stativ installiert und über einen integrierten Batteriehalter (Drohnenbatterie) aufgeladen werden.

De tripod is voorzien van de desbetreffende drone batterij (met USB hub).

Sie brauchen kein Wärmebild?

Leicht abnehmbar

Benötigen Sie keine Wärmebildkamera während Ihres Fluges? Sie können den thermischen Gimbal innerhalb weniger Sekunden entfernen.

Fliegen und Registrieren

DRONExpert SAR und SAR+ app

Mit der DRONExpert SAR-Flug-App können Sie einfach und schnell die ideale Flugroute vorprogrammieren und auf Knopfdruck die Position des gefundenen „Hotspots“ in der App aufzeichnen. Standardmäßig werden die Koordinaten der Drohne verwendet, nachdem ein RGB-Foto direkt über dem Objekt aufgenommen wurde. Wenn Sie noch effizienter fliegen und die Koordinaten des Hotspots Ihrer Wärmebildkamera verwenden möchten, gibt es die Option DRONExpert SAR +. Mit der optionalen speziellen WiFi-Fernbedienung und der automatischen DRONExpert GPS Hotspot-Erkennung können Sie den Hotspot mit Ihrer WiFi-Fernbedienung direkt in der SAR-App speichern, sodass die Drohne nicht direkt über dem Hotspot hängen muss.

Sowohl mit der SAR- als auch mit der SAR + -Option haben Sie sofort die Möglichkeit, die Koordinaten per SMS an Dritte zu senden, in Google Maps zu speichern oder als KML-Datei zu exportieren.


Bitte kontaktieren Sie mich